Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek. - © Wolfgang Rudolf
Arminias kaufmännischer Geschäftsführer Markus Rejek. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Coronavirus So helfen Sponsoren Arminia Bielefeld

Unternehmen signalisieren, auch und gerade jetzt treu zum Zweitliga-Tabellenführer zu stehen.

Philipp Kreutzer

Bielefeld. Für Arminia Bielefeld gibt es in der aktuell schwierigen Lage auch positive Nachrichten. So haben Partner des Klubs signalisiert, dem Fußball-Zweitligisten in der Coronakrise zur Seite zu stehen. „Uns ist bisher kein einziger Fall bekannt, dass Sponsoren Regressforderungen stellen wollen", sagt Markus Rejek. Arminias kaufmännischer Geschäftsführer nennt in diesem Zusammenhang die Unternehmen Schüco, JAB Anstoetz, DMG Mori, Dr. August Oetker KG, Melitta, S&O Tech und Budde Fördertechnik...

realisiert durch evolver group