0
Nach dem Zusammenprall: Cedric Brunner liegt verletzt an der Seitenaus-Linie. - © Wolfgang Rudolf
Nach dem Zusammenprall: Cedric Brunner liegt verletzt an der Seitenaus-Linie. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Cedric Brunner muss operiert werden

Spieler hat eine schwere Gehirnerschütterung und eine Schultereckgelenksprengung erlitten

Stefan Schelp
04.05.2019 | Stand 04.05.2019, 16:23 Uhr

Bielefeld. Die Szene sah schlimm aus und sie hat für Cedric Brunner üble Folgen. Nach dem Zusammenprall beim Spiel gegen den SC Paderborn muss Brunner operiert werden. Er hat eine schwere Gehirnerschütterung und eine Schultereckgelenksprengung erlitten. Das teilt der DSC Arminia Bielefeld per Twitter mit. "Werde schnell wieder gesund - die DSC-Familie denkt fest an dich", heißt es in dem Tweet.

realisiert durch evolver group