NW News

Jetzt installieren

0
Die Kritiker des geplanten Versammlungsgesetzes NRW fürchten Einschränkungen der Versammlungs- und Demonstrationsfreiheiz. - © picture alliance/dpa
Die Kritiker des geplanten Versammlungsgesetzes NRW fürchten Einschränkungen der Versammlungs- und Demonstrationsfreiheiz. | © picture alliance/dpa
Protest in Düsseldorf

Tausende demonstrieren in Düsseldorf gegen NRW-Versammlungsgesetz

In Düsseldorf ist es bei einer Demonstration gegen das geplante Versammlungsgesetz zu kleineren Zwischenfällen gekommen.

28.08.2021 | Stand 29.08.2021, 12:43 Uhr

Düsseldorf (dpa). Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot haben nach Veranstalterangaben rund 5.000 Menschen gegen das geplante Versammlungsgesetz für Nordrhein-Westfalen demonstriert. Die Polizei schätzte die Zahl auf 2.000 Teilnehmer. Sie zogen am Samstag ohne Zwischenfälle unter dem Motto "Versammlungsgesetz NRW stoppen" durch die Düsseldorfer Innenstadt bis zum Landtag. Es sei insgesamt friedlich geblieben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Lediglich vereinzelt wurden demnach Rauchtöpfe gezündet.

Mehr zum Thema