Kita-Chaos: Im Januar bekamen Eltern die Beiträge wegen der Pandemie-Einschränkungen rückerstattet, für Februar gibt es bislang keine Signale. - © pixabay
Kita-Chaos: Im Januar bekamen Eltern die Beiträge wegen der Pandemie-Einschränkungen rückerstattet, für Februar gibt es bislang keine Signale. | © pixabay
NW Plus Logo Elternbeiträge

Weiterhin Unklarheit über Erstattung von Kita-Gebühren

Trotz eindeutiger Bereitschaft der Kommunen, die Hälfte des Betrages zu übernehmen, zögert das Land. Das Paradoxe: Im Januar wurden die Beiträge erstattet - auch jenen Eltern, die ihre Kinder in die Betreuung gaben.

Anneke Quasdorf

Trotz eindeutiger Aufforderungen durch die Kommunen gibt es vom Land nach wie vor keine Anzeichen dafür, ob für den Monat Februar die Elternbeiträge für Kitas und Offene Ganztagsschule wegen coronabedingter Einschränkungen erneut ausgesetzt werden. Dabei galt hier wie im Januar, als die Beiträge tatsächlich erstattet wurden, auch noch der Appell des Landes, Kinder zuhause zu lassen. Auf Anfrage von nw.de teilt Familienminister Joachim Stamp (FDP) dazu mit: „Die Kommunalen Spitzenverbänden wissen, dass wir in der Landesregierung prüfen werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG