0
Vor allem Nächte machen Frauen Sorgen - und Bus- oder Bahnfahrten. - © Verfügbar für Kunden mit Rechnungsadresse in Deutschland.
Vor allem Nächte machen Frauen Sorgen - und Bus- oder Bahnfahrten. | © Verfügbar für Kunden mit Rechnungsadresse in Deutschland.
Studie zu Gewaltkriminalität

Wovor Männer und Frauen in NRW am meisten Angst haben

Nur selten korreliert das Sicherheitsempfinden mit der tatsächlichen Gefahr. Viele Bürger fühlen sich unsicher, auch wenn Verbrechenszahlen sinken. Die Ausnahme: Gewalt gegen Frauen - und ihre Angst davor.

Lothar Schmalen
02.11.2020 | Stand 02.11.2020, 20:32 Uhr

Düsseldorf. Das subjektive Sicherheitsgefühl entspricht nur selten der objektiven Kriminalitätsstatistik. Während die Zahl der Straftaten beispielsweise in NRW so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr ist, fühlen sich viele Bürger dennoch vor allem außerhalb der eigenen vier Wände nicht besonders sicher. Das zeigt eine neue Dunkelfeldstudie zum Sicherheitsgefühl und Gewaltkriminalität des NRW-Landeskriminalamtes.

Mehr zum Thema