0
Die SPD vermutet Absicht hinter dieser groben Falschschreibung.
Die SPD vermutet Absicht hinter dieser groben Falschschreibung.

Panne auf Trauerkranz der SPD "Verschissmuss" statt "Faschismus": Jetzt ermittelt die Polizei

18.11.2019 | Stand 18.11.2019, 17:38 Uhr

Mülheim/Ruhr (dpa). Im Fall der falsch beschrifteten Kranzschleife auf einem Gedenkkranz der SPD in Mülheim ermittelt nun auch die Polizei. Man wolle herausfinden, ob es sich um einen Dummejungenstreich, einen Fehler oder eine Straftat handeln könnte, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Bislang habe man aber noch keine Hinweise auf ein mögliches strafrechtlich relevantes Verhalten. „Es gibt bislang keinen Hinweis darauf, dass es sich um eine politisch motivierte Straftat handeln könnte."Die Polizei habe von sich aus Ermittlungen aufgenommen - „aus öffentlichem Interesse heraus". Ermittelt werde in alle Richtungen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group