0
Die SPD vermutet Absicht hinter dieser groben Falschschreibung.
Die SPD vermutet Absicht hinter dieser groben Falschschreibung.

Peinliche Panne zum Volkstrauertag "Verschissmuss" auf Trauer-Kranz - SPD Mülheim prüft juristische Schritte

17.11.2019 | Stand 18.11.2019, 07:15 Uhr

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Die SPD-Ratsfraktion in Mülheim (Nordrhein-Westfalen) fühlt sich durch einen peinlichen Rechtschreibfehler auf einer von ihr in Auftrag gegebenen Trauerschleife brüskiert. Am Samstag war bei einer Kranzniederlegung zum Volkstrauertag im Stadtteil Dümpten aufgefallen, dass die Beschriftung auf der Trauerschleife der Fraktion lautete: „Den Opfern von Krieg und Verschissmuss" anstatt „Den Opfern von Krieg und Faschismus", wie ein Sprecher am Sonntag bestätigte.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group