0
Daniela von Behren war selbst Stipendiatin und hat die Idee in ihr Unternehmen getragen. - © Torben Gocke
Daniela von Behren war selbst Stipendiatin und hat die Idee in ihr Unternehmen getragen. | © Torben Gocke

Minden Eine Stipendiatin macht sich stark

Der Kaffeehersteller Melitta unterstützt fünf Studenten über die Stiftung. Überzeugt wurde das Mindener Unternehmen von einer Mitarbeiterin, die selbst mal gefördert wurde

Torben Gocke
13.08.2019 | Stand 13.08.2019, 18:11 Uhr
Von Torben Gocke

Minden. Fünf Studenten unterstützt Melitta jedes Jahr über die Stiftung Studienfonds OWL. Diese regelmäßige Unterstützung haben die Stipendiaten Daniela von Behren zu verdanken. Von Behren arbeitet als Personalerin bei dem Mindener Familienunternehmen. Die Idee, Studenten zu unterstützen, hat sie jedoch schon deutlich früher an die Geschäftsführung herangetragen. Damals war von Behren selbst noch Studentin – gefördert mit einem Stipendium des Studienfonds OWL.

realisiert durch evolver group