Erreger wie SARS-CoV-2 können sowohl über die Luft als auch durch den Kontakt mit kontaminierten Gegenständen übertragen werden. - © Symbolfoto: Pixabay
Erreger wie SARS-CoV-2 können sowohl über die Luft als auch durch den Kontakt mit kontaminierten Gegenständen übertragen werden. | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Corona-Bekämpfung

Wie haften Coronaviren auf Oberflächen? Uni Paderborn liefert Ergebnisse

Ein Forscherteam um Physiker Adrian Keller untersuchte, was die Anhaftung von Viren an Oberflächen begünstigt. Die Ergebnisse können einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von Covid-19 leisten.

Sebastian Beeg

Paderborn. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wird erforscht, ob und wie der Erreger SARS-CoV-2 über Oberflächen übertragen werden kann. Ein Forscherteam um den Physiker Adrian Keller an der Universität Paderborn erforschte, was die Anhaftung von Viren an Oberflächen begünstigt. Dazu wurden nun die Ergebnisse der Studie vorgestellt, die einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von Covid-19 liefern könnten. „Es ist allgemein bekannt, dass Coronaviren in erster Linie über die Luft übertragen werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG