0
Haben jetzt ihren eigenen Konzern: Ferdinand, Julia und Alfred Oetker. - © Christian Weische
Haben jetzt ihren eigenen Konzern: Ferdinand, Julia und Alfred Oetker. | © Christian Weische

Lebensmittelkonzern Alfred und Ferdinand Oetker führen neue Oetker-Gruppe

Die im Juli angekündigte Aufspaltung der Bielefelder Oetker-Gruppe ist nun vollzogen worden. Die beiden jüngsten Söhne des früheren Unternehmenschefs rücken im neuen Konzern an die Spitze.

Martin Krause
02.11.2021 | Stand 03.11.2021, 18:05 Uhr

Bielefeld. Die Brüder Alfred und Ferdinand Oetker übernehmen als CEOs (Chief Executive Officer) künftig gemeinsam die Führung der neuen "Unternehmensgruppe Geschwister Oetker". Das Unternehmen ist  nach einem jahrelangen internen Machtkampf vom Bielefelder Lebensmittel- und Getränkekonzern Oetker abgespalten worden. Die Teilung des Gesamtimperiums sei nun am 2. November mit dem Closing vollzogen worden, teilten die fortbestehende Oetker-Gruppe und die neue Gruppe der "Geschwister Oetker" zeitgleich mit: Die Eintragung beim Handelsregister in Bielefeld sei beantragt worden.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG