Friedrich Merz (CDU). - © picture alliance/dpa
Friedrich Merz (CDU). | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo CDU-Parteitag Der letzte Ausweg der CDU: Merz wird Parteichef

Merz bemüht sich, sein bisheriges Image zu verändern: nicht nur konservativer Wirtschaftspolitker, sondern auch sozial und modern.

Daniela Vates

Friedrich Merz hat sich zurückgenommen, ein bisschen zumindest. Nur noch einzelne Interviews, ein paar Kommentare zur Tagespolitik, der Jungen Union zum Geburtstag gratulieren. Die Buchvorstellung ein paar Tage vor dem Parteitag – abgesagt. Dieses Mal läuft ja alles, auch ohne viel öffentliches Rudern. Am Samstag wird ein CDU-Parteitag Joachim-Friedrich Martin Josef Merz, geboren und wohnhaft im nordrhein-westfälischen Sauerland, Rechtsanwalt, Privatflugzeugbesitzer, ehemaliger CDU-Fraktionschef und ehemaliger Aufsichtsratschef des Vermögensverwalters BlackRock in Deutschland...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG