0
Auch in Spanien ist der Impfstoff knapp, weshalb es auch dort eine Reihenfolge gibt. - © Reuters/Susana Vera
Auch in Spanien ist der Impfstoff knapp, weshalb es auch dort eine Reihenfolge gibt. | © Reuters/Susana Vera

Corona-Schutz Impfvordrängler in Spanien und Kanada sorgen für Empörung

In Spanien wird die Liste derer länger, die sich in der Reihe für die Coronaschutz-Impfung vordrängeln. In Kanada hat sich ein Millionärs-Paar die Impfung erschlichen.

Jörg Michel
27.01.2021 | Stand 27.01.2021, 14:02 Uhr
Christina Horsten

Ralph Schulze

Toronto/Madrid. In Spanien und in Kanada sorgen derzeit mehrere Impfvordrängler für Empörung. So soll sich ein kanadisches Paar in einer abgelegenen Ureinwohner-Siedlung im Norden Torontos Impfungen gegen das Coronavirus erschlichen haben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG