FFP2-Maske - © Foto: Friso Gentsch/dpa
«Natürlich ist eine FFP2-Maske deutlich sicherer als ein Mund-Nasen-Schutz, der oft auch nur sehr locker getragen wird», sagt der Virologe Alexander Kekulé. | © Foto: Friso Gentsch/dpa

NW Plus Logo Bayern führt Pflicht ein Wie sicher sind FFP2-Masken? Das sagen Experten

Mit einer FFP2-Maskenpflicht macht CSU-Chef Markus Söder Schlagzeilen. Viele Experten bestätigen, dass die Masken sicherer seien. Doch es gibt mindestens ein großes Aber.

Simon Sachseder
Mirjam Uhrich

Annett Stein

Fabian Nitschmann

Marco Krefting

Köln/Duisburg. Bayern führt ab Montag eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken in Bussen und Bahnen sowie in Geschäften ein. Die Masken schützten nicht nur andere Menschen, sondern auch ihre Träger, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) sieht eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske beim Einkaufen und im Nahverkehr, wie sie Bayern beschlossen hat, skeptisch. „FFP2-Masken können zwar eine etwas höhere Sicherheit bieten - aber auch nur, wenn sie richtig getragen werden", sagte Laumann...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group