0
Im Ort schaltete der Mercedes-Fahrer die Beleuchtung seines Autos aus und raste mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. - © Andreas Frücht (Themenbild)
Im Ort schaltete der Mercedes-Fahrer die Beleuchtung seines Autos aus und raste mit überhöhter Geschwindigkeit weiter. | © Andreas Frücht (Themenbild)

Salzkotten Auto und Führerschein beschlagnahmt: Verdacht auf illegales Autorennen

Eine Polizeistreife kann dem jungen Fahrer nicht folgen. Er wird erst später gestoppt. Nun ermittelt die Paderborner Polizei.

18.01.2021 | Stand 18.01.2021, 13:49 Uhr

Salzkotten. Wegen des Verdachts eines illegalen Einzelrennens und Fahrens unter Drogeneinwirkung in der Nacht zu Sonntag ermittelt die Polizei gegen einen 21-jährigen Autofahrer. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Beschlagnahmung seines Führerscheins und nach einem erneuten Vorfall am Montag auch die des Autos an.

Empfohlene Artikel