0
Viele Schützenvereine müssten wohl auch ihre Kugelfänge umrüsten, wenn das Verbot käme. - © Birger Berbüsse
Viele Schützenvereine müssten wohl auch ihre Kugelfänge umrüsten, wenn das Verbot käme. | © Birger Berbüsse

Diskussion sorgt für Zündstoff Verbot von Bleimunition? Schützenvereine fürchten den Todesstoß

Auch auf die Schießsportvereine kämen hohe Kosten zu, weil sie umrüsten müssen. Zwei CDU-Politiker, darunter der Paderborner Carsten Linnemann, suchen nach Auswegen.

26.09.2022 | Stand 26.09.2022, 09:59 Uhr

Paderborn. Das von der EU-Kommission geplante Bleiverbot sorgt derzeit für Zündstoff unter den Sportschützen und Schützenvereinen. Sie sehen ihren Sport und das Königsschießen in Gefahr. Das hat Carsten Linnemann mitgeteilt. Der CDU-Politiker will gemeinsam mit seinem Parteifreund Peter Liese deshalb Ausnahmen erreichen.

Mehr zum Thema