0
Infolge eines Sturzes mit einem gemieteten E-Scooter ist eine 32-jährige Paderbornerin gestorben. - © Symbolfoto: picture alliance / dpa
Infolge eines Sturzes mit einem gemieteten E-Scooter ist eine 32-jährige Paderbornerin gestorben. | © Symbolfoto: picture alliance / dpa

Paderborn E-Scooter-Fahrerin stirbt nach nächtlichem Sturz in Paderborn

Die 32-Jährige geht nach dem Unfall zunächst nach Hause und kommt erst später ins Krankenhaus. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.

08.08.2022 | Stand 09.08.2022, 11:25 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus. Eine 32-jährige Frau ist einen Tag nach einem Sturz mit einem Miet-E-Scooter auf der Marienloher Straße in einer Bielefelder Klinik verstorben. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des tödlichen Unfalls aufgenommen und sucht Zeugen.

Mehr zum Thema