0
Willi Hoppe begleitet auf dem Rad einen der laufenden Feuerwehrleute beim Feuerwehr Grenzlauf 2022 an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. - © RMC Schloß Neuhaus
Willi Hoppe begleitet auf dem Rad einen der laufenden Feuerwehrleute beim Feuerwehr Grenzlauf 2022 an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. | © RMC Schloß Neuhaus

Paderborn Feuerwehrmänner laufen entlang der "Grünen Grenze" für den guten Zweck

Feuerwehrmänner laufen 1.200 Kilometer, um Spenden für die Deutsche Krebshilfe zu sammeln. Unterstützt werden sie von zwei Radlern des RMC Schloß Neuhaus.

Lena Henning
02.07.2022 | Stand 02.07.2022, 16:29 Uhr

Paderborn. Zwölf Feuerwehrmänner, 120 Kilometer am Tag, 1.200 Kilometer Gesamtstrecke, das alles in nur zehn Tagen: Darum ging es bei der "Feuerwehr Grenztour". Mit dem Lauf entlang der früheren innerdeutschen Grenze wollte die Gruppe Spenden für die Deutsche Krebshilfe sammeln.

Mehr zum Thema