0
Einer der beiden Paderborner Gelenkbusse im polnischen Przemysl. - © Padersprinter
Einer der beiden Paderborner Gelenkbusse im polnischen Przemysl. | © Padersprinter

Paderborn Paderborner Busse transportieren Geflüchtete in Przemysl

Die zugesagte Hilfe für die Partnerstadt in Polen im Zuge des Ukraine-Krieges wird zügig umgesetzt.

21.03.2022 | Stand 21.03.2022, 10:36 Uhr

Paderborn/Przemysl. Zwei Busse des Paderborner Verkehrsunternehmens Padersprinter helfen in Polen bei der Bewältigung der Flüchtlingsströme aus der Ukraine. Wie das Unternehmen mitteilt, sind die vor anderthalb Wochen angekündigten Gelenkbusse im Einsatz und bringen Geflüchtete sicher vom Grenzübergang in Paderborns Partnerstadt Przemysl.

Mehr zum Thema