0
Die Klinik für Orthopädie des Brüderkrankenhauses St. Josef Paderborn hat eine neue Leitung. - © Lena Henning
Die Klinik für Orthopädie des Brüderkrankenhauses St. Josef Paderborn hat eine neue Leitung. | © Lena Henning

Paderborn Paderborner Brüderkrankenhaus hat sich von Chefarzt getrennt

Das Verwaltungsgericht Minden bestätigt Vorwürfe um falsch ausgestellte Weiterbildungszeugnisse durch den Mediziner. Die Klinik zieht jetzt Konsequenzen.

Lena Henning
12.01.2022 | Stand 12.01.2022, 10:27 Uhr

Paderborn. Das Brüderkrankenhaus St. Josef in Paderborn hat sich von seinem bisherigen Chefarzt der Klinik für Orthopädie getrennt. Das teilt das Krankenhaus mit. Ab sofort übernähmen zwei andere Ärzte die Leitung der Klinik.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG