Als Team wollen sie die Familie aus Somalia die ersten Wochen und Monate in Paderborn begleiten: Verani Kartum (l.) und Tobias Kunold (hinten, v. l.), Julia Rustemeier, Aisha, Angela Kartum, Barbara Sieland, Fadumo und Mohamed sowie Canan (vorne, v. l.), Ahmed Araf und Abdullahi Hassan Hirsi mit seiner Mutter Ardo Noor Wardere. - © Lena Henning
Als Team wollen sie die Familie aus Somalia die ersten Wochen und Monate in Paderborn begleiten: Verani Kartum (l.) und Tobias Kunold (hinten, v. l.), Julia Rustemeier, Aisha, Angela Kartum, Barbara Sieland, Fadumo und Mohamed sowie Canan (vorne, v. l.), Ahmed Araf und Abdullahi Hassan Hirsi mit seiner Mutter Ardo Noor Wardere. | © Lena Henning

NW Plus Logo Paderborn Flüchtlingsfamilie findet ein neues Zuhause in Paderborn

Nach vielen Jahren in einem Flüchtlingslager in Kenia bekommt eine Familie dank eines besonderen Aufnahmeprogramms die Chance auf einen Neuanfang in Paderborn. Mentoren begleiten ihren Weg.

Lena Henning

Paderborn. Eine dicke Winterjacke ist das erste, was Ardo und ihre vier Kinder brauchen, als sie in Deutschland ankommen. Ardo floh vor vielen Jahren vor dem Krieg aus Somalia nach Kenia. Dort lernte sie ihren Mann kennen, der inzwischen gestorben ist. Mit ihren vier Kindern lebte sie jahrelang in einem Flüchtlingslager in Kenia. Die Kälte in Paderborn ist vollkommen ungewohnt.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema