0
Die Welle von Betrugsversuchen am Telefon ebbt im Kreis Paderborn nicht ab. - © Symbolbild: picture alliance / dpa
Die Welle von Betrugsversuchen am Telefon ebbt im Kreis Paderborn nicht ab. | © Symbolbild: picture alliance / dpa

Kreis Paderborn Bankmitarbeiter im Kreis Paderborn verhindern dreisten Telefonbetrug

Falsche Polizisten forderten von ihren Opfern mehrere Tausend Euro Kaution, weil deren Kinder angeblich in einen tödlichen Unfall verwickelt gewesen seien. Und es gab noch weitere Fälle.

17.12.2021 | Stand 17.12.2021, 17:08 Uhr

Kreis Paderborn. Die Polizei warnt: "Die massive Welle von Betrugsversuchen am Telefon im Kreis Paderborn dauert an." Meistens suchten die Täter ältere Menschen als Opfer. Die Spitze sei am Donnerstag eine kriminelle Kautionsforderung von 70.000 Euro gewesen, berichtet die Kreispolizeibehörde.

Mehr zum Thema