Der Evangelische Kirchenkreis will viele Wege in den Glauben eröffnen. - © Pixabay (Symbolbild)
Der Evangelische Kirchenkreis will viele Wege in den Glauben eröffnen. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Der Kirchenkreis Paderborn sieht in leeren Kirchenbänken keine Gefahr

Volker Neuhoff ist seit fünf Jahren Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises. Trotz der immer voranschreitenden Kirchenaustritte gibt er nicht auf, sondern sucht nach neuen Wegen, Kirche zu leben.

Wiebke Wellnitz

Paderborn. Die Verbreitung des Evangeliums, das ist das Ziel von Superintendent Volker Neuhoff im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn. Doch nicht nur die Pandemie hat diese Aufgabe erschwert, sondern ebenso Kirchenaustritte und fehlender Nachwuchs. Doch all diese Herausforderungen hätten bewirkt, dass Kirche diverser geworden sei und neue Wege eingeschlagen habe. Fast 2.500 Quadratkilometer umfasst der Einsatzbereich von Volker Neuhoff. Wenn er am Telefon gefragt werde, ob er schnell mal vorbeikommen könne, sage er nur: Ja, so in einer Stunde...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema