0
Die Polizei wiederholt erneut ihre Warnungen vor den Tricks der Kriminellen. - © picture alliance / dpa
Die Polizei wiederholt erneut ihre Warnungen vor den Tricks der Kriminellen. | © picture alliance / dpa

Kreis Paderborn Vier Stunden am Telefon bedrängt: Fünfstellige Summe an Betrüger übergeben

Eine 72-jährige Frau übergibt fast 20.000 Euro an eine Betrügerbande.

03.08.2021 | Stand 03.08.2021, 13:59 Uhr

Kreis Paderborn. Bei einem vierstündigen "Schockanruf" angeblicher Polizisten hat eine 72-jährige Frau am Montag fast 20.000 Euro an eine Betrügerbande übergeben, teilt die Polizei Paderborn in einer Presseinfo mit. Eine weitere Seniorin bemerkte einen Betrug mit dem Enkeltrick noch rechtzeitig vor der geplanten Geldübergabe. Andere Angerufene ließen die Täter sofort abblitzen. Die Polizei wiederholt erneut ihre Warnungen vor den Tricks der Kriminellen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG