Das Riesenrad dreht sich auf dem Maspernplatz vor der Paderhalle. Rund 160.000 Menschen besuchten Kirmes und Pottmarkt während "Libori light". - © Besim Mazhiqi
Das Riesenrad dreht sich auf dem Maspernplatz vor der Paderhalle. Rund 160.000 Menschen besuchten Kirmes und Pottmarkt während "Libori light". | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo Paderborn

Organisatoren zufrieden mit der vereinfachten Libori-Ausgabe

25.000 Besucher beim Kirmespark waren es allein am Sonntag. Libori light sei das richtige Format unter den aktuellen Umständen gewesen, lautet das Fazit. Jetzt blicken die Organisatoren auf den Herbst.

Lena Henning

Paderborn. Es hätte die große Sause werden sollen zum Jubiläum zur 500. Libori-Kirmes, doch die Pandemie machte den Planungen - wieder einmal - einen Strich durch die Rechnung. Mit der corona-konformen Ausgabe "Libori light" zeigten sich die Organisatoren dennoch zufrieden. Rund 160.000 Besucher hätten die Kirmes auf dem Maspernplatz und den Pottmarkt besucht, sagt Bürgermeister Michael Dreier nach dem Ende der Feierlichkeiten. Allein am ersten Libori-Sonntag seien dort 25.000 Besucher gezählt worden. Insgesamt 3...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema