0
Gerade beim Motorradfahren liegen Fahrspaß und Risiko oft nahe beieinander. - © V. Sundaramoorthy/Unsplash
Gerade beim Motorradfahren liegen Fahrspaß und Risiko oft nahe beieinander. | © V. Sundaramoorthy/Unsplash

Paderborn Das empfiehlt die Polizei Bikern zum Start der Motorradsaison

Die Gefahr, als Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt oder gar getötet zu werden, ist um ein Vielfaches höher als für Autofahrer.

23.02.2021 | Stand 23.02.2021, 17:04 Uhr

Paderborn. Die ersten Frühlingstage sind endlich da, das schöne Wetter lockt und man hört sie oft schon aus weiter Ferne: Traditionell sind die ersten wärmeren Tage im Jahr der Auftakt für die Kradfahrer. Die Gefahr, als Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt oder gar getötet zu werden, ist um ein Vielfaches höher als für Autofahrer. Das hohe Unfallrisiko für Motorradfahrer liegt zum einen darin begründet, dass Kradfahrer aufgrund ihrer schmalen Silhouette erst sehr spät von anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden und damit leicht übersehen werden können.

Empfohlene Artikel