Das Kreishaus in der Paderborner Aldegreverstraße. - © Jens Reddeker
Das Kreishaus in der Paderborner Aldegreverstraße. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Kreis Paderborn Eine breite Mehrheit für den Kreis-Haushalt

Während die stärksten Fraktionen zustimmen, warnen andere vor der Entwicklung.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Mit den Stimmen von CDU, Grünen und SPD sowie der Zustimmung von Freien Wählern ist der Haushaltsplan den Kreises Paderborn für 2021 abgesegnet worden. Das Votum fiel in der Sitzung des Kreis- und Finanzausschusses in der Aula des Berufskollegs in Schloß Neuhaus. Der Ausschuss übernahm aus Gründen des Infektionsschutzes anstelle des deutlich größeren Kreistags. Mit Nein stimmten FDP, Linke/Die Partei und die AfD. Die CDU war auf Unterstützung für den ersten Haushalt unter ihrem Neu-Landrat Christoph Rüther angewiesen, da ihr seit der Wahl am 13...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.