NW News

Jetzt installieren

Die mobilen Fahrradständer auf den Kurzzeitparkplätzen neben dem Hauptbahnhof Paderborn werden derzeit kaum genutzt. - © Mareike Gröneweg
Die mobilen Fahrradständer auf den Kurzzeitparkplätzen neben dem Hauptbahnhof Paderborn werden derzeit kaum genutzt. | © Mareike Gröneweg
NW Plus Logo Paderborn

Weniger Parkplätze am Hauptbahnhof Paderborn

Einige Parkplätze müssen auch langfristig Abstellmöglichkeiten für Fahrräder weichen. Die Stadt hat für das Kurzzeitparken nach dem Umbau eine andere Stelle vorgesehen.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Der neue Hauptbahnhof soll mehr Platz für Fahrräder bieten. Bislang scheinen die Bemühungen, den Vorplatz für die Umbauarbeiten von Fahrrädern frei zu halten, aber ins Leere zu laufen. Und auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite hängen an einigen Fahrrädern gelbe Zettel - versehen mit der Bitte, sie an anderer Stelle abzustellen. Dahinter stecken zwei städtische Umgestaltungen: Zum einen wurde angekündigt, dass ab dem 10. November keine Fahrräder mehr auf dem Vorplatz des Bahnhofs stehen sollen. Als Ausweichquartier dienen mobile Fahrradständer...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema