Sogar einstimmig (bei drei Enthaltungen durch die AfD) ging die Besetzung der Ausschüsse und die Benennung von Ratsmitgliedern für andere Gremien über die Bühne.  - © Hans-Hermann Igges
Sogar einstimmig (bei drei Enthaltungen durch die AfD) ging die Besetzung der Ausschüsse und die Benennung von Ratsmitgliedern für andere Gremien über die Bühne.  | © Hans-Hermann Igges
NW Plus Logo Paderborn

Stellvertretende Bürgermeister in Paderborn mit großer Mehrheit gewählt

Der Rat bestätigt den Vorschlag von CDU, Grünen, SPD und FBI/Freie Wähler. Auch die Ausschüsse sind jetzt arbeitsfähig.

Hans-Hermann Igges

Paderborn. Nun hat Bürgermeister Michael Dreier auch wieder drei Stellvertreter: Der Stadtrat folgte am Donnerstagabend einem gemeinsamen Vorschlag von CDU, Grünen, SPD und FBI/Freie Wähler und wählte bei fünf Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen Dietrich Honervogt (CDU) zum Ersten Stellvertreter, Sabine Kramm (Grüne) zur Zweiten Stellvertreterin und Martin Pantke (SPD) zum Dritten Stellvertreter. Es gab keinen Gegenvorschlag. Sogar einstimmig (bei drei Enthaltungen durch die AfD) ging die im Vorfeld unter den Fraktionen ausgehandelte Besetzung der Ausschüsse und die Benennung von...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG