NW News

Jetzt installieren

Ob der Flughafen Paderborn-Lippstadt zukünftig wieder die beste Startposition bieten kann, hängt von vielen Faktoren ab. - © Uwe Müller
Ob der Flughafen Paderborn-Lippstadt zukünftig wieder die beste Startposition bieten kann, hängt von vielen Faktoren ab. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Airport Paderborn: Bürgermeister nehmen den Kreis in die Pflicht

Die Rathauschefs erklären, wie die Kommunen zur Rettung des Flughafens stehen. Sie bewerten die Bedeutung für Unternehmen und Menschen - und erwarten eine breite Beteiligung bei den Kosten.

Uwe Müller

Kreis Paderborn. Es ist ein heißes Thema, das derzeit die Region bewegt: Der Flughafen Paderborn/Lippstadt steckt in argen Schwierigkeiten, viele Arbeitsplätze sind bedroht. Die Neue Westfälische hat bei allen zehn Bürgermeistern im Kreis Paderborn nachgefragt, was sie von den knapp 24 Millionen Euro teuren Rettungsplänen von Landrat Manfred Müller (CDU) halten, und wie sie die Bedeutung des Heimathafens für ihre Kommunen einschätzen. Aufgrund der hohen Bedeutung und Brisanz des Themas haben sich die Bürgermeister untereinander abgestimmt und auf eine gemeinsame Antwort verständigt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema