Auf dieser Fläche nahe des Hauptbahnhofs, wo heute bereits Stellplätze sind, wird das neue städtische Parkhaus an der Bahnhofstraße gebaut. - © Sabine Kauke
Auf dieser Fläche nahe des Hauptbahnhofs, wo heute bereits Stellplätze sind, wird das neue städtische Parkhaus an der Bahnhofstraße gebaut. | © Sabine Kauke

NW Plus Logo Paderborn Parkhaus-Planung am Paderborner Hauptbahnhof nimmt Formen an

Welche Fassade ist die schönste? Die Kommunalpolitik hat für den Standort an der Paderborner Bahnhofstraße die Wahl zwischen drei Varianten.

Sabine Kauke

Paderborn. Die Verträge für den Neubau des Hauptbahnhofsgebäude stehen kurz vor dem Abschluss und nun nimmt auch die Planung des neuen städtischen Parkhauses an der Bahnhofstraße konkrete Formen an. Rund 9 Millionen Euro wird die Stadt in die Realisierung dieses Projektes investieren, das wie der Bahnhof bereits seit vielen Jahren auf der Paderborner Agenda steht. Über die Fassadengestaltung muss noch entschieden werden: drei Varianten sind im Angebot.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema