0
Bauarbeiter packen auch in Corona-Zeiten an – und seien damit eine zentrale Stütze der heimischen Wirtschaft, so die Gewerkschaft. - © IG Bau
Bauarbeiter packen auch in Corona-Zeiten an – und seien damit eine zentrale Stütze der heimischen Wirtschaft, so die Gewerkschaft. | © IG Bau

Kreis Paderborn Auf den Baustellen im Kreis Paderborn wird trotz Corona weiter gearbeitet

Die Hygieneregeln müssen allerdings eingehalten werden, mahnt die IG Bau. Denn die Gesundheit der 3.300 Bau-Beschäftigten im Kreis Paderborn stehe an oberster Stelle.

26.03.2020 | Stand 02.04.2020, 15:36 Uhr

Kreis Paderborn. Die Republik geht ins Homeoffice, aber auf den Baustellen laufen viele Arbeiten weiter: Trotz drastischer Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie arbeitet die Baubranche im Kreis Paderborn mit einem Großteil ihrer Kapazität weiter. Darauf weist die Gewerkschaft IG Bau in einer Pressemitteilung hin.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group