0
Zeigen Flagge: viele junge Menschen sind bei der Demonstration dabei. - © Loni Maoro
Zeigen Flagge: viele junge Menschen sind bei der Demonstration dabei. | © Loni Maoro

Paderborn 500 Menschen protestieren in Paderborn und Büren gegen Abschiebehaft

Die Demonstranten zeigen Solidarität mit inhaftierten Flüchtlingen. Denn die UfA in Büren steht schon lange in der Kritik

Loni Maoro Loni Maoro
31.08.2019 | Stand 01.09.2019, 13:03 Uhr

Paderborn. Berichte von rechtswidrigen Inhaftierungen, Todesfällen und menschenunwürdiger Isolationshaft - es sind heftige Vorwürfe, die die Initiative "100 Jahre Abschiebehaft" gegen die Praxis der Abschiebehaft in Deutschland erhebt. Rund 500 Demonstranten und Aktivisten protestieren deshalb am Samstag lautstark, erst in Büren vor der sogenannten Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige, dem bundesweit größten Gefängnis dieser Art, und anschließend auch in Paderborn.

realisiert durch evolver group