Das jetzige Feuerwehrgerätehaus stammt aus dem Jahr 1981. Es wurde 2001 in Eigenleistung erweitert. - © Jens Reddeker
Das jetzige Feuerwehrgerätehaus stammt aus dem Jahr 1981. Es wurde 2001 in Eigenleistung erweitert. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Hövelhof Kostenexplosion bei Hövelhofs Feuerwehr-Neubau

Das neue Gerätehaus in Hövelhof wurde 2019 mit 5,7 Millionen Euro veranschlagt. Konkrete Planungen im Herbst gingen von 7,7 Millionen Euro aus. Jetzt wird klar, dass selbst diese Summe wohl deutlich zu niedrig war.

Jens Reddeker

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Frühlingsangebot
2-Jahres-Abo
169 € 99 €
  • 2 Jahre lesen, nur 1 Jahr zahlen

  • danach 99 € jährl. und mtl. kündbar

  • NW-Karte für exklusive Rabatte

Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema