NW News

Jetzt installieren

Ein Bild aus besseren Tagen: Mittlerweile ist das Wasser aus dem Becken längst abgelassen. Und es wird auch nicht mehr befüllt. - © Raphael Athens
Ein Bild aus besseren Tagen: Mittlerweile ist das Wasser aus dem Becken längst abgelassen. Und es wird auch nicht mehr befüllt. | © Raphael Athens

NW Plus Logo Hövelhof Hövelhofs altes Hallenbad bleibt für immer dicht

Hövelhofer Politiker beschließen das endgültige Aus für den maroden Bau. Doch gleich nebenan soll wieder Leben einkehren.

Jens Reddeker

Hövelhof. Jetzt ist es offiziell und endgültig: Im Hövelhofer Hallenbad wird niemand mehr plantschen, baden oder schwimmen. Die Kommunalpolitik hat im Bau- und Umweltausschuss beschlossen, das marode Bad aus dem Jahr 1972 endgültig stillzulegen, damit keine weiteren Kosten anfallen. Seit Beginn der Corona-Krise im März 2020 ist es bereits geschlossen. Es ist das Ende einer Ära nach fast 50 Betriebsjahren in der Sennegemeinde und mit zuletzt etwa 53.000 Besuchern jährlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema