Rund 90 Feuerwehrleute waren beim Brand in den Kellerräumen im Einsatz. - © Ralph Meyer
Rund 90 Feuerwehrleute waren beim Brand in den Kellerräumen im Einsatz. | © Ralph Meyer

NW Plus Logo Delbrück Defekter Akku löst Kellerbrand aus: Großeinsatz in Delbrücker City

Zwei Kellerräume brennen lichterloh. 19 Bewohner müssen das Wohn- und Geschäftshaus neben dem Rathaus verlassen.

Ralph Meyer

Delbrück. Rund 90 Feuerwehrleute waren am Freitagmorgen in der Delbrücker Innenstadt im Einsatz, um einen ausgedehnten Kellerbrand im rückwärtigen Bereich eines Wohn- und Geschäftshauses an der Langen Straße zu löschen. 19 Bewohner mussten im Zuge des Einsatzes ihre Wohnungen in dem dreigeschossigen Gebäude verlassen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema