Kräftig anpacken können André Spottke (v. l.), Michael Koch und Jan Kellner. Sie wuchten Koffer aus dem Airbus A319, bevor die neuen eingeladen werden. - © Jens Reddeker
Kräftig anpacken können André Spottke (v. l.), Michael Koch und Jan Kellner. Sie wuchten Koffer aus dem Airbus A319, bevor die neuen eingeladen werden. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Kreis Paderborn OWL-Drehkreuz: Paderborner Airport mit "bombastischer" Entwicklung

Am Airport in Büren-Ahden ist der Boss glücklich über die Auferstehung nach schwierigen Monaten. Im NW-Gespräch erzählt Roland Hüser von seinem Alltag und welche Chancen der Flughafen Paderborn-Lippstadt jetzt hat.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Wo monatelang Totenstille herrschte, ist an diesem sonnigen Nachmittag ganz viel Vorfreude zu sehen und zu hören. Es ist wieder was los an den Flugsteigen des Paderborner Airports.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema