NW Plus Logo Kreis Paderborn Turbo-Tests mit 15 Tonnen am Paderborner Airport

Der Luft- und Raumfahrtzulieferer Heggemann hat ein besonderes Gebäude errichtet, das wichtige Erkenntnisse für Fluggeräte der Zukunft bringen soll.

Jens Reddeker

Büren-Ahden. So paradox es auch kling: Mit einem Fallturm soll es weiter nach oben gehen für die Heggemann AG. Das Unternehmen aus dem Gewerbegebiet am Flughafen Paderborn/Lippstadt, das sich als Zulieferer für die Großen der Luft- und Raumfahrt wie Airbus, Boeing oder Rolls Royce einen Namen gemacht hat, ist stolz auf sein neues Testzentrum auf dem Betriebsgelände. In dem mehr als 13 Meter hohen Neubau testet die Firma nach eigenen Angaben eigene Produkte, aber auch Konzepte externer Unternehmen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema