Vom Airport in Büren-Ahden in die Sonne ging es in den Ferien für deutlich mehr Reisende als noch im Vorjahr. - © Jens Reddeker
Vom Airport in Büren-Ahden in die Sonne ging es in den Ferien für deutlich mehr Reisende als noch im Vorjahr. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Bilanz

Paderborner Airport schickt 35.000 Passagiere in den Urlaub

Am Flughafen sorgt der Neustart für Zuversicht. Neue Ziele sind im Visier.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Die anhaltenden Einschränkungen im Tourismus tun der Branche weh. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt verbreitet in einer Mitteilung aber gute Nachrichten. Den Neustart nach der fast reisefreien Zeit bezeichnen die Verantwortlichen als „sehr gut gelungen". Rund 35.000 Passagiere hätten den heimischen Airport für ihre Sommerferien 2021 genutzt. Trotz Einschränkungen im Zuge der Pandemie hätten sich die Menschen aus Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen und den angrenzenden Regionen „in freudiger Reiselaune" gezeigt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema