Familie Martens aus Harsewinkel checkt ein. Walter und Katarina Martens sowie ihre drei Kinder Antonio, Emilia und Benita hatten sich im Vorfeld auf Corona testen lassen. - © Johannes Büttner
Familie Martens aus Harsewinkel checkt ein. Walter und Katarina Martens sowie ihre drei Kinder Antonio, Emilia und Benita hatten sich im Vorfeld auf Corona testen lassen. | © Johannes Büttner

NW Plus Logo Kreis Paderborn Erste Ferienflüge sind vom Flughafen Paderborn-Lippstadt gestartet

Am Paderborn-Lippstadt Airport starten seit Mittwochabend wieder Linien- und Urlaubsflüge. Was sich der Geschäftsführer des Flughafens nun noch wünscht.

Johannes Büttner

Büren-Ahden. Seit Mittwochabend starten vom Flughafen Paderborn-Lippstadt wieder die Linien- und Ferienflieger. Um 20.30 Uhr ging es für die ersten 170 Urlauber auf die griechische Urlaubsinsel Kreta. Die Boeing 737-800 der türkischen Airline Corendon Europa brachte die Passagiere nach Heraklion. An Bord der ausgebuchten Maschine waren zumeist Passagiere, die ihren Urlaub vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie gebucht hatten. Mit der Aufhebung der Reisebeschränkung durch das Auswärtige Amt konnten sie nun ihren Flug in ihr Urlaubsgebiet auch antreten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group