0
Die Strohballen haben über eine Länge von 150 Metern gebrannt. - © Feuerwehr Borchen
Die Strohballen haben über eine Länge von 150 Metern gebrannt. | © Feuerwehr Borchen

Borchen Strohlager in Borchen absichtlich in Brand gesteckt

Im Ortsteil Schloß Hamborn gehen viele Ballen in Flammen auf. Die Polizei sucht Zeugen.

25.08.2022 | Stand 25.08.2022, 10:50 Uhr

Borchen-Schloß Hamborn. Das Feuer an einem Strohlager auf einem Feld am Binderweg in Schloß Hamborn ist auf eine Brandstiftung zurückzuführen. Das haben die Ermittlungen der Kripo ergeben, teilte die Polizei Paderborn mit. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Mehr zum Thema