Im Schulbetrieb in Schloß Hamborn gab es im November einen immensen Anstieg der Corona-Infektionen. Zeitweise hatten sich 83 Menschen mit dem Virus angesteckt. Nun ist auch die Reha-Klinik betroffen. - © Schloß Hamborn
Im Schulbetrieb in Schloß Hamborn gab es im November einen immensen Anstieg der Corona-Infektionen. Zeitweise hatten sich 83 Menschen mit dem Virus angesteckt. Nun ist auch die Reha-Klinik betroffen. | © Schloß Hamborn

NW Plus Logo Borchen Corona-Ausbruch jetzt auch in Schloß Hamborns Reha-Klinik

Während die Infektionszahlen in der Borchener Waldorfschule sinken, ist das Krankenhaus nach mehreren Fällen mit einem Aufnahmestopp belegt worden. Nun plant die Einrichtung ein eigenes Impfzentrum.

Jens Reddeker

Borchen-Schloß Hamborn. Das Bemühen, die Corona-Lage zu beruhigen, ist zu spüren rund um Schloß Hamborn. Doch das Virus lässt die Einrichtungen nicht zur Ruhe kommen. Ein neuer Ausbruch bereitet den Verantwortlichen nun Sorgen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema