Die Windkraft ist in Borchen an vielene Stellen sichtbar, so wie hier bei Etteln. - © Jens Reddeker
Die Windkraft ist in Borchen an vielene Stellen sichtbar, so wie hier bei Etteln. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Borchen

Angst vor Ausverkauf an Windkraftfirmen

SPD fordern Verzicht auf Vorabgespräche mit Investoren.

Jens Reddeker

Borchen. In Borchen wird Kritik am Vorgehen von Bürgermeister Uwe Gockel (parteilos) beim Thema Windkraft laut. Die SPD-Fraktion moniert eine Verwaltungsvorlage für den Haupt- und Finanzausschuss (Donnerstag, 4. März, 18 Uhr, Gemeindehalle Kirchborchen). Darin heißt es, der Gemeinderat soll den Bürgermeister beauftragen, mit Windinvestoren über den weiteren Ausbau der Windkraft in Borchen zu sprechen und Lösungen zu erarbeiten. Laut einer Mitteilung, die Fraktionschef Herbert Berger versandt hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG