0
Die Polizei wurde am Samstag wegen einer verletzten Person in der Unterkunft für Asylbewerber in Borchen-Alfen alarmiert. - © picture alliance / dpa
Die Polizei wurde am Samstag wegen einer verletzten Person in der Unterkunft für Asylbewerber in Borchen-Alfen alarmiert. | © picture alliance / dpa

Borchen Messerangriff in Unterkunft für Asylbewerber in Borchen

Ein 23-jähriger Tatverdächtiger wurde laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde und der Paderborner Staatsanwaltschaft kurz nach der Tat festgenommen.

16.06.2020 | Stand 16.06.2020, 14:08 Uhr

Borchen. Am Samstag ist ein 27-jähriger Mann in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung in Borchen-Alfen durch Messerstiche schwer verletzt worden. Ein 23-jähriger Tatverdächtiger wurde laut Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde und der Paderborner Staatsanwaltschaft kurz nach der Tat festgenommen. Gegen ihn sei ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden.

realisiert durch evolver group