Diskutierten zum Thema Klimaschutz (v. l.): Manfred Müller (CDU), Otmar Lüke (NABU), Jörg Schlüter (Grüne), Martina Schu (Linke), Roze Özmen (FDP) und Michael Sprink (SPD). - © Wiebke Wellnitz
Diskutierten zum Thema Klimaschutz (v. l.): Manfred Müller (CDU), Otmar Lüke (NABU), Jörg Schlüter (Grüne), Martina Schu (Linke), Roze Özmen (FDP) und Michael Sprink (SPD). | © Wiebke Wellnitz
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Klima und Umweltschutz: Das sind die Statements der Parteien aus dem Kreis

Spätestens durch die Hochwasserkatastrophe rückte der Klima- und Umweltschutz in den Fokus aller Parteien im Wahlkampf. Im Rahmen einer Podiumsdiskussionen bezogen Politiker Stellung.

Wiebke Wellnitz

Bad Lippspringe. Was soll mit der Senne passieren? Wie fördert man eine nachhaltige Landwirtschaft? Diesen und noch vielen weiteren Fragen stellten sich die Politiker und Politikerinnen bei der Podiumsdiskussion des Naturschutzbundes (NABU) am Freitagabend am Prinzenpalais. Was passiert mit der Senne? Aus Sicht von Linken-Politikerin Martina Schu sei es wichtig, dass die Senne nach dem Abzug der britischen Streitkräfte und nach Beendigung jeglicher militärischer Nutzung ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG