Das 1912 erbaute Schützenhaus an der Detmolder Straße ist die Heimat der 1200 Bad Lippspringer Bürgerschützen. - © BSV
Das 1912 erbaute Schützenhaus an der Detmolder Straße ist die Heimat der 1200 Bad Lippspringer Bürgerschützen. | © BSV
NW Plus Logo Bad Lippspringe

Sanierung des historischen Schützenhauses in Bad Lippspringe beginnt

Die Bad Lippspringer Bürgerschützen bessern mit großem ehrenamtlichen Einsatz zunächst das Holzständerwerk des 108 Jahre alten Gebäudes aus. Was noch alles geplant ist.

Bad Lippspringe. Verkaufen, neu bauen oder doch grundlegend renovieren? Was mit dem über 100 Jahre alten Schützenhaus in Bad Lippspringe passieren soll, wird seit vielen Jahren heiß diskutiert. Nun ist aber eine Lösung in Sicht. Das Gebäude könne nicht nur saniert werden, die Kosten für die erste Baumaßnahme seien auch noch niedriger als erwartet. Das teilte der Bürgerschützenverein, mit mehr als 1.200 Mitgliedern der größte unter den knapp 70 Vereinen der Kurstadt, mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema