Ulrich Lange ist seit dem 1. November Bürgermeister der Stadt Bad Lippspringe. Unter anderem will er die Bürgermeistersprechstunde wieder einführen. - © Uwe Müller
Ulrich Lange ist seit dem 1. November Bürgermeister der Stadt Bad Lippspringe. Unter anderem will er die Bürgermeistersprechstunde wieder einführen. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Bad Lippspringe

Ulrich Lange will Bürgermeister für alle Bad Lippspringer sein

Seit einem Monat ist Ulrich Lange der Rathauschef in Bad Lippspringe. Der 56-jährige Diplom-Kaufmann erklärt unter anderem, warum er in die Politik ging und was er für Ziele in seiner Heimatstadt hat.

Uwe Müller

Bad Lippspringe. Sich mal spontan mit Ulrich Lange zu treffen, wird auch für seine Freunde schwierig. Seit dem der 56-Jährige Bürgermeister der Stadt Bad Lippspringe ist, ist sein Terminkalender für diesen Monat so voll wie das Gegentorkonto der Schalker. „Jetzt muss man sich Zeit für Freunde und Familie nehmen. Daran muss ich mich erst einmal gewöhnen, denn ich war in meinem gesamten Berufsleben bisher immer selbstständig. Ich musste sogar Kochen mit Freunden in den Kalender eintragen“, erzählt Lange mit einem Schmunzeln. Aber er sieht den neuen Stress positiv...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG