0
Am Donnerstagabend war in einem Wohnhaus an der Von-Bodelschwingh-Straße ein Brand ausgebrochen. - © Ralph Meyer
Am Donnerstagabend war in einem Wohnhaus an der Von-Bodelschwingh-Straße ein Brand ausgebrochen. | © Ralph Meyer

Bad Lippspringe Technischer Defekt sorgt für sechstelligen Schaden in Bad Lippspringe

Bei dem Brand am Donnerstagabend war ein Mensch verletzt worden.

13.09.2019 | Stand 13.09.2019, 13:25 Uhr

Bad Lippspringe. Nach dem Brand eines Wohnhauses in der Von-Bodelschwingh-Straße in Bad Lippspringe geht die Polizei als Ursache von einem technischen Defekt durch eine umgestürzte Lampe aus. Bei dem Feuer, das am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr ausgebrochen war, hatte ein 84-Jähriger in einem Rollstuhl eine Rauchgasvergiftung erlitten. Eine aufmerksame Nachbarin hatte den Mann, nachdem sie den Brand festgestellt hatte, noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte von der Terrasse in einen sicheren Bereich gefahren. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Paderborner Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro.

realisiert durch evolver group