SPD-Kreischef Burkhard Blienert, der Altenbekener Fraktionsvorsitzende Ulrich Meyer und Ortsvereinsvorsitzender Friedhelm Klute (hinten v. l.) stellen Ingo Stucke als Bürgermeisterkandidaten vor. - © Uwe Müller
SPD-Kreischef Burkhard Blienert, der Altenbekener Fraktionsvorsitzende Ulrich Meyer und Ortsvereinsvorsitzender Friedhelm Klute (hinten v. l.) stellen Ingo Stucke als Bürgermeisterkandidaten vor. | © Uwe Müller

NW Plus Logo Altenbeken Ein Pfarrer als Bürgermeister? SPD Altenbeken hat ihren Wunschkandidaten

Altenbekens Sozialdemokraten stellen Ingo Stucke offiziell vor. Er soll Nachfolger von Hans Jürgen Wessels werden. Mit der Auswahl hat sich die Partei lange schwer getan.

Uwe Müller

Altenbeken. Mit Ingo Stucke scheinen die Altenbekener Sozialdemokraten ihren Wunschkandidaten gefunden zu haben, obwohl sie ihn eigentlich nicht auf dem Zettel hatten. "Wir haben für Altenbeken einen Bürgermeister-Kandidaten gesucht, der gewisse Dinge mitbringen muss, um zwischenmenschlich und auch fachlich mit dem Kandidaten der CDU mithalten kann. Die Liste ist lang, aber Ingo hat das alles", lobte Ulrich Meyer, Fraktionsvorsitzender der Altenbekener SPD, den 48-jährigen Bielefelder Pfarrer bei der offiziellen Vorstellung...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren