0
Die Polizei kontrollierte die Besucher. - © Patrick Menzel
Die Polizei kontrollierte die Besucher. | © Patrick Menzel

Stemwede/Stemshorn Drogen fallen aus der Jogginghose: Polizei nimmt Dealer aus Frankreich fest

Die Polizei findet beim Open-Air-Festival "Hai in den Mai" illegale Substanzen und verhaftet sogar Besucher. Was ihre Bilanz ist.

10.05.2022 | Stand 10.05.2022, 15:12 Uhr

Stemwede. Das Festival "Hai in den Mai" hat auch in diesem Jahr den Einsatzkräften der Polizei viel Arbeit beschert. Obwohl viele den vom Veranstalter angebotenen Shuttle-Bus-Verkehr zu den umliegenden Bahnhöfen genutzt haben, gab es ein nicht unerhebliches Verkehrsaufkommen. Hierbei stellen die Beamten 13 Fahrten unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder Alkohol fest und verfügten insgesamt 14 Verwarngelder.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG