Der Bund zahlt das Denkmal. Das werde eine Besucher-Attraktion in Berlin sein - und diese Attraktion komme aus Stemwede, freut sich SPD-Bundespolitiker Achim Post. - © Joern Spreen-Ledebur
Der Bund zahlt das Denkmal. Das werde eine Besucher-Attraktion in Berlin sein - und diese Attraktion komme aus Stemwede, freut sich SPD-Bundespolitiker Achim Post. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Stemwede Stemweder bauen neue Berlin-Attraktion: Einheitsdenkmal für die Hauptstadt

Vor der wieder aufgebauten Stadtschloss-Fassade in Berlin soll künftig ein Denkmal für die deutsche Einheit stehen. Das ist "Made in Lübbecker Land".

Joern Spreen-Ledebur

Stemwede-Niedermehnen. In der Bundeshauptstadt Berlin mangelt es nicht an Attraktionen. Ob Brandenburger Tor, Reichstag, die Museumsinsel, der Mauerpark, Unter den Linden oder das Olympiastadion - zu sehen und zu erleben gibt es reichlich. In Zukunft wird es eine weitere Attraktion geben, die weit und breit ihresgleichen sucht. Und die kommt aus Stemwede. Gebaut wird diese Attraktion derzeit in den Hallen der Niedermehner Stahlbau-Firma Rohlfing. Die Vorfreude darauf steigt und das wurde auch bei einem Besuch von heimischen Sozialdemokraten um Bundespolitiker Achim Post und den...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!